Mittwoch, 25. April 2012

ZUMBA !


Meine sportliche Aktivität hat in den letzten Monaten ziemlich nachgelassen. Das möchte ich nun ändern! Für die Wii habe ich mir heute also das Spiel 'Zumba' zugelegt, ein Tanz-Fitness-Programm. Bekannt geworden ist dies glaube ich durch das Fernsehen. Es hat sich in der letzten Zeit ziemlich verbreitet und ist auch ziemlich beliebt. Ich weiß, dass man mit einer Spielekonsole nicht wahnsinnig viel erreichen kann, aber ein Versuch ist es wert... und auf alle Fälle ist es schon einmal ein Anfang. Ein wenig vor dem Fernseher abzappeln ist immernoch effektiver als einfach nur rumzusitzen. Ich habe es natürlich gleich zu Hause ausprobiert und nach dem kurzen 'Reinschnupper-Programm' gefällt es mir bis jetzt ziemlich gut ! Nach 3-4 Tänzen machen sich auch die ersten Auswirkungen bemerkbar: Man fängt tatsächlich an zu schwitzen. Laut Tabelle habe ich sogar schon knapp 300 Kalorien verbrannt xD Ich werde das Spiel noch eine Weile testen und euch dann eine ausführlichere Review geben. Ich hoffe, dass es weiterhin so bleibt und nach gewisser Zeit das Programm nicht zu eintönig wird, da es ja nur über eine gewisse Anzahl von Songs und Choreos verfügt.

Habt ihr schon Erfahrungen mit Zumba gemacht ? Spielekonsole, Dvd oder gar in einem Kurs im Fitnessstudio?

Balea Duschgel LE + passendes Bodymousse


Auch ich habe mir die Balea Duschel Limited Edition von Balea gekauft. Ihr habt bestimmt schon auf verschiedenen Blogs oder auf Youtube etwas davon gehört. Für einen Preis von 0.65 € je Flasche kann man damit meiner Meinung nach nichts falsch machen und so habe ich sie mir auch gekauft ;) Die 3 Duschgele in Melone, Himbeere und Kiwi duften wirklich sehr lecker. Mein Favorit ist Himbeere ♥ Nach dem Duschen riecht wirklich alles danach ! Leider verfliegt der Duft auf der Haut relativ schnell, schade - denn es riecht soooo unnormal gut. Aber Balea hat noch BodyLotions (Melone und Kiwi) und eine Bodymousse (Himbeere), ebenfalls als LE. Davon habe ich mir nun die Bodymousse geholt, damit ich laaaaange nach Himbeere rieche :P Diese ist ebenso toll wie die Duschgele... und die Haut fühlt sich nach dem Eincremen auch einfach so unglaublich weich an.  LOVE LOVE LOVE


Montag, 23. April 2012

Einmal und nie wieder !

Am Samstagabend habe ich meine erste Erfahrung mit Sushi gemacht... ich war ziemlich gespannt darauf und eigentlich habe ich gedacht, dass ich es ziemlich lecker finden werde, da ich Fisch und Reis generell schon ganz gerne esse. Aber Pustekuchen ! Irgendwie war das gar nicht so meins. Mit Frischkäse gefüllt war noch ganz lecker, aber den Rest habe ich mir im Großen und Ganzen einfach nur 'runtergewürgt. Nagut, es war Tiefkühl-Sushi und somit vielleicht sowieso nicht so gut wie frisches... ach, wie sagt man doch so schön: Probieren geht über Studieren ;)

Donnerstag, 19. April 2012

Ich hab' sie! - Meine ultimative Mascara

 Ich habe schon unzählige Mascaras aus dem Drogeriebereich getestet - essence, Catrice, P2 ... Zu höheren Preisklassen habe ich bis jetzt noch nicht gegriffen, da ich es einfach nicht einsehe. Ich denke günstige Mascaras tu'n es auch ! Leider war da dann doch der ein oder andere Flop dabei.  Aufgefallen ist mir jedoch, dass ich besser mit den gummierten Bürstchen klarkomme. Diese erfassen meine Wimpern einfach besser und bringen sie besser zur Geltung. Auch finde ich, dass man mit schmaleren Bürstchen präziser arbeiten kann. Die letzte Zeit habe ich eigentlich immer die 'essence - multi action' verwendet. Sie hat zwar kein schmales, gummiertes Bürstchen, aber das Ergebnis war für den Alltag vollkommen in Ordnung. Die anderen Mascaras haben sich im Laufe der Zeit so angesammelt, da ich viele einfach mal so durchprobiert habe. Ziemlich zufrieden war ich auch mit der 'P2 - carbon TEC'.


 Vor ein paar Tagen bin ich dann im Ihr Platz gewesen und habe dann diese hier entdeckt. Die 'so big 3 in 1'- Mascara von 'basic', der Hausmarke. Sie verspricht die 3 in 1 - Wirkung von Länge, Volumen und perfekter Trennung. Ich bin wirklich begeistert von ihr ! So zufrieden war ich schon lange nicht mehr mit meinen Wimpern. Im Gegensatz zu der 'essence - multi action' erkennt man wirklich einen enormen Unterschied. Die Wimpern sind bereits nach einer Schicht super schön. Ich kann sie wirklich nur empfehlen !


Montag, 16. April 2012

Coooooookies


Gestern war ich mit meinem Freund ja noch auf einem Trödelmarkt. Unter anderem sind dann auch noch Cookies in 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen mitgewandert (mein Freund hat mir leider   nur eine  überlassen :// ) 3 Packungen für 4 €uro, da konnten wir einfach nicht widerstehen :P  ...und sie schmecken wirklich göttlich. Meiner Meinung ähneln sie etwas den Subway-Cookies. Einfach yummmiiii :)

Toller Song *_*


Ein wirklich tolles Lied. Die anderen Songs aus dem Album sind auch genial. Hört doch mal rein ;)

Sonntag, 15. April 2012

DIY: Schrankregal-Kopfteil

Vor kurzem habe ich euch ja von meinem Zimmer-Umbau berichtet. Dieser ist nun noch ein Stückchen vorangeschritten. Ich habe von Ikea das Bettmodell 'Brimnes'. Dazu kann man noch ein Kopteil kaufen, welches als Abstellfläche und als Regal nutzbar ist. Die Idee fand ich wirklich gut, nur leider passt das Ikea-Kopfteil mit einer Tiefe von 28 cm nicht mehr in mein Zimmer rein. Ich hätte es natürlich kaufen und die Bretter alle kürzen können...doch dann kam mir in der Nacht der Gedanke eines selber zu bauen. Diese Idee hat mich dann völlig überzeugt und ich habe mir Pläne gezeichnet und bin dann Samstag mit meinem Freund los in den Baumarkt um alle Materialien dafür zu kaufen. Die Holzbretter wurden mir in der Holzabteilung schon komplett zugeschnitten, damit wurde mir natürlich einiges an Arbeit erspart :P Mit ein paar Winkeln und Schrauben befestigt, ist dann nach etwa 6 Stunden ein recht ansehnliches Schrankregal-Kopfteil entstanden. Das Brett oben ist abnehmbar, und der Innenraum ist noch als Stauraum nutzbar. Dort befindet sich eine Mehrfachsteckdose in der ich die daraufstehenden Geräte einstöpseln kann. An der offenen Seite zum Raum hin sind 20 cm Tiefe Regalfächer für Kleinigkeiten. Der Preis des Regals beläuft sich insgesamt auf etwa 80 € (ca. 50 € für die Holzplatten und ca. 30 € für den Rest wie Schrauben, Regalbodenhalter, Winkel, Bügelband um die Kanten zu verdecken... ).
Heute war ich mit meinem Freund dann noch auf einem Trödelmarkt. Dort gab es einen Stand mit verschiedenen Deko-Aufklebern. Da in meinem Zimmer schon mehrere Schmetterlings-Deko-Sticker an den Wänden kleben, habe ich mich dann für diesen entschieden und ihn auf das Kopfteil geklebt. Und Taadaaa: Das ist das Ergebnis. Ich muss sagen, ich bin wirklich stolz auf mein Werk xD



Hmm... das schmeckt mir !


Ich habe eine leckere neue Entdeckung gemacht. Wo? Im orangenen Biber-Baumarkt :D Habe zusammen mit meinem Freund ein paar Besorgungen gemacht (wofür erfahrt ihr im nächsten Post) und in der Wartezeit an der Kasse dann das hier entdeckt: Langnese Café Zero. Es scheint relativ neu zu sein und ist in den Kaffee-Varianten 'Espresso' 'Mocaccino' und 'Cappuccino' im praktischen Coffee-to-go - Pappbecher mit Strohhalm zu erhalten. Probiert habe ich die Sorten Espresso und Cappuccino und obwohl ich nicht so der Kaffee-Liebhaber bin, muss ich sagen, dass es wirklich super lecker schmeckt! Mit seinen Eiskristallen ist es sogar super erfrischend, es wird bestimmt einer meiner Lieblinge im Sommer. (pro Becher: 180 ml, 220 Kalorien. Preis ca. 2,50 € )

Dienstag, 10. April 2012

Mein Osterwochenende


Hey ihr Lieben...  ich hoffe ihr hattet schöne Ostertage und dass der Osterhase euch besucht hat. Mir tat das verlängerte Wochenende richtig gut, allerdings war es für eine richtige Erholung dann doch wiederum zu kurz. Freitag und Montag habe ich bis auf winzige Ausnahmen (z.B. die Macken an meiner Tapete von der Umbauaktion mit frischer Farbe überstrichen) eigentlich komplett im Bett verbracht - einfach mal ausschlafen, rumlümmeln und wieder zu sich kommen. Samstag ging es dann mit einem kurzen Stadtbummel in Wuppertal los, bei dem ich ein paar Teile im neueröffneten 'Gina Tricot' ergattern konnte. Danach stattete ich meinem geliebten schwedischen Möbelhaus wieder einmal einen Besuch ab, da meine Zimmer-Umbau-Aktion noch nicht gänzlich vollendet ist. In den Einkaufskorb wanderten ein Wandregalbrett, ein Flauschteppich und ein Schmetterlingsbild. Zu Hause bei meinem Freund haben wir dann ein Osterlamm aus Hefeteig gebacken. Das Rezept hierfür setze ich in einen folgenden Post. Am Abend haben wir dann noch den Film 'Tim und Struppi' gesehen. Die Aufmachung des Films ist echt genial, die Story fand ich aber ziemlich übertrieben... Am Sonntagmorgen ging es dann nach einem leckeren Osterfrühstück auf nach Roermond ins Outlet-Center. Echt super, dass dieses sogar an deutschen Feiertagen geöffnet hat. Das Center ist mit seinen vielen kleinen Häuschen wirklich süß gemacht - ein richtiges Shopping-Dörfchen. Wer im Besitz einer Glamour-Shopping-Karte ist, kann diese zur Zeit an der Information vorzeigen und erhält 10 % Rabatt-Gutscheine für fast alle Geschäfte. Die Auswahl der Geschäfte jedoch ist für meinen Geschmack nicht so überragend, aber ich schätze, dass für jeden das ein oder andere Lädchen dabei ist. Fündig geworden bin ich leider nur bei Diesel und Fossil: Ein Portemonnaie, eine Handtasche und eine Sonnenbrille. Klamottentechnisch hat es mich leider nicht so umgehauen. Empfehlenswert ist es noch einen Abstecher in den naheliegenden Stadtbereich zu machen. Dort befinden sich ebenfalls noch eine Menge von Geschäften. Ostersonntag war der Stadtbereich leider überwiegend geschlossen, sodass wir nur einen netten Spaziergang gemacht haben und uns eine Frikandel ♥ gegönnt haben.


Sonntag, 1. April 2012

Umbauaktion - Neues Bett

Ich habe ein neues Bett - eeeendlich. Seit meinem 14. Lebensjahr hatte ich ein ausklappbares Sofabett. Leider sind in den letzten Wochen immer mehr Mängel aufgetreten, so haben sich beispielsweise Latten aus der Verankerung gelöst oder die Matratze ist irgendwie etwas porös geworden und ich lag beim Schlafen immer in einer Art 'Loch'. Jedenfalls habe ich mich dann dazu entschlossen, mir ein neues Bett zuzulegen, weil Schlaf momentan einfach mit das wichtigste für mich ist. Da mein Zimmer mit 10 m²  (ca. 3,3x3,2m) recht klein ist, kam für mich nur ein 140 x 200 Bett in Frage. Stauraum sollte ebenfalls zur Verfügung stehen, denn durch den Tausch vom Sofabett zu einem normalen Bett, musste ein Schrank aus meinem Zimmer weichen - meine Sachen mussten aber trotzdem noch im Zimmer ihren Platz finden. Nach einer kurzen Internetrecherche bin ich dann bei Ikea auf das Bett 'Brimnes' gestoßen und habe mich sofort verliebt. Mit einer Gesamtgröße von 146 x 206 und 4 integrierten Schubladen war es einfach ideal.
Am Freitag bin ich dann direkt nach der Arbeit um 18 Uhr mit meinem Freund zu Ikea und habe mir das Bett in echt angeguckt - der erste Eindruck hat sich bestätigt und so wanderte das Bett mit der Matratze 'Finnvik' mit nach Hause. Die Lieferung war natürlich so typisch Ikea: Sachen kaufen, ins Auto räumen... und dann feststellen, dass es einfach nicht passt xD Wir haben uns dann für 2 Stunden einen Lieferwagen gemietet und dann doch noch alles nach Hause bekommen :P Am Samstag haben wir dann mit dem Zimmerumbau angefangen. Schränke ausgeräumt, umgebaut, Sofa raus... dann der Bettaufbau. Was mich sehr verwundert hat war, dass wir mit dem Bettgestell schon nach 2,5 Stunden fertig waren und keinerlei Probleme hatten. Mit dem gesamten Fertigbau des Bettes musste ich dann aber noch bis eben warten, denn den Lattenrost den ich wollte, hatten sie bei diesem Ikea nicht mehr und so musste meine Mama diesen in einem anderen Ikea besorgen, den sie dann heute mitgebracht hat. Für den Aufbau des Lattenrostes habe ich mit meiner Mama dann noch ca. 1 Stunde verbracht. Danach haben wir gemeinsam noch die Matratze draufgelegt und alles frisch bezogen. Es sieht wirklich super aus! Allerdings ist es etwas ungewohnt, da ich jetzt wirklich hoch liege - ich komme mir vor wie die Prinzessin auf der Erbse xD


Ich hoffe ihr hattet ebenfalls ein wundervolles Wochenende, aber nicht so stressiges wie meins und startet morgen gut in die neue Woche.
Ich werde jetzt hoffentlich eine super Nacht in meinem hoffentlich gemütlichen Bett verbringen. Ich wünsche euch eine gute Nacht :*