Donnerstag, 1. März 2012

Problematische Gesichtshaut

Seit einiger Zeit habe ich Probleme mit meiner Gesichtshaut - ich habe leichte Unreinheiten, keine Pickel, eher vereinzelte Pöckchen und rote Fleckchen. Diese sind nicht wirklich extrem, für mich aber dennoch sichtbar. Woran es liegt, weiß ich leider nicht. Eine Umstellung in meiner Make-Up- und Pflegeroutine habe ich nämlich nicht vollzogen.

Um diesem nun entgegenzuwirken und eine Verbesserung meiner Haut zu erzielen, habe ich mir 'Clearasil Ultra - All in 1 minute' gekauft.




Es scheint neu auf dem Markt zu sein. Hier einige Informationen zu diesem Produkt:


Wann sollte ich dieses Produkt verwenden? 
 • Wenn ich Pickel oder Hautunreinheiten schnell und effektiv bekämpfen und gleichzeitig meine Haut pflegen will, ohne sie auszutrocknen.

Wie wirkt das Produkt?
 • Clearasil Ultra - All in 1 minute kann als täglische Waschcreme oder als 1-minütige-Express Maske verwendet werden! Die spezielle Wirkformel mit Salicylsäure startet sofort und hilft, Pickel und Mitesser effektiv zu bekämpfen. Sie entfernt Schmutz und Fett von der Haut und hilft, die Poren zu öffnen.

Wie wende ich es an? 
 • Benutze es als tägliche Waschcreme: Jeden Morgen und jeden Abend. Gesicht mit Wasser anfeuchten, Produkt leicht einmassieren, dabei besonders auf die T-Zone achten (Stirn, Nase, Kinn). Vermeide Kontakt mit dem empfindlichen Augenbereich. Gründlich mit warmen Wasser abspülen. Sanft trocken tupfen.
 • Benutze es als Feuchtigkeitsmaske: 2-3 Mal pro Woche für eine intensivere Behandlung. Direkt auf das angefeuchtete Gesicht auftragen, 1 Minute einwirken lassen und gründlich mit warmem Wasser abspülen. Sanft trocken tupfen.

Ich werde dieses Produkt nun einige Tage testen und euch dann von meinen Erfahrungen berichten und ob es wirklich hält was es verspricht.

1 Kommentar:

  1. Bin echt gespannt, was du davon hälst. Bisher haben alle in meiner Umgebung, die Clearasil getestet haben, es nämlich nicht gut gefunden. Bin sehr gespannt auf deine Meinung!

    AntwortenLöschen