Montag, 30. Januar 2012

[TAG] 11 Fragen

Die liebe Lisa hat mich getaggt und nun möchte ich sehr gerne ihre 11 Fragen beantworten :)

1. Einfache Frage zum Einstieg: Wie fühlst du dich heute? 
- Momentan fühle ich mich ziemlich ausgepowert, da ich seit 14 Stunden auf bin und ich wie immer meinen Zügen hinterherlaufen konnte... auch die Kälte schlaucht mich ein wenig, bin froh jetzt in meinem Bett zu liegen.

2. Schaust du gerne Serien? Wenn ja, was siehst du dir gerne an? 
- Ach, da gibt es viele.... Two and a half men ist eine meiner Lieblingsserien, die habe ich auch auf DVD. Ansonsten schaue ich auch gerne Desperate Housewives, Big Bang Theory, How I met your mother und die neue Serie New Girl gefällt mir auch sehr.  Alles was zählt und GZSZ schaue ich des Öfteren auch, weil die Serien laufen, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme. Dann lege ich mich meist ins Bett, esse etwas und erhole mich. - irgendwie bin ich voll der Fernseh-Junkie :D

3. Wer ist dein/e Lieblingsautor/in?
- Einen speziellen Lieblingsautor habe ich nicht. Aber ich steh total auf Horror- und Psychogeschichten :P

4. Kannst du ein Instrument spielen? 
-  Zur Zeit leider nein. Als ich noch kleiner war habe ich Gitarre und Keyboard gespielt. Aber das ist wirklich schon laaange her.

5. Wer oder was inspiriert dich für dein Leben? 
- Ich glaube, dass jeder Tag einem viele neue Inspirationen bringen kann.

6. Wie siehst du dich in 50 Jahren?
- Dann bin ich Rentnerin, lebe mit meinem Mann in einem kleinen Häuschen mit einem schönen Garten. Reise viel und bekomme oft Besuch von meinen Enkelkindern.

7. Was ist dein Lieblingsessen? 
- Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis ♥

8. Gibt es die 'wahre' Freundschaft für dich?
- Ich denke schon, dass es die wahre Freundschaft gibt, man aber sehr viel dafür geben muss. Ich kann von mir aus sagen, dass ich auch mal geglaubt habe eine 'wahre' Freundschaft gefunden zu haben, dann aber bitter enttäuscht wurde.

9. Wohin möchtest du gerne einmal reisen? 
- Aufjedenfall möchte ich nach Amerika reisen - ich denke, das ist einfach ein Muss. Dann reizen mich auch noch die Malediven...in klarem Wasser schwimmen und einfach das Leben genießen :)

10. Was ist der schönste Ort, den du dir vorstellen kannst ? 
- Das ist eindeutig mein Bett. Es gibt keinen Ort, an dem ich nicht lieber meine Zeit verbringen würde.

11. Was zeichnet für dich einen 'guten' Blog aus?
- Meiner Meinung nach sollte sich in einem 'gutem' Blog die Person wirklich widerspielen. Sie sollte sich nicht verstellen und für andere zurechtbiegen, nur um zu gefallen. Zudem sollte man erkennen, dass derjenige auch wirklich Spaß an der Sache hat.

Sonntag, 29. Januar 2012

Shopping-Ausbeute

Schuhe von L.A.GEAR. Ich habe sie bei Runners Point entdeckt - von 70 € auf 20 € reduziert. Ein echtes Schnäppchen. Aber es kommt noch besser: Es gab noch die Aktion '3 reduzierte Artikel kaufen, nur 2 bezahlen'. Dann hab ich noch zwei Puma-Socken-Packs mitgenommen, die jeweils von 8 € auf 4€ heruntergesetzt waren - musste aber nur eins davon zahlen :P 

Ich wollte unbedingt eine Lederjacke (ist kein echtes Leder!) für den Frühling, da meine alte von Only irgendwie vom Material her, ziemlich hart geworden ist. Diese hier habe ich bei Pimkie gefunden, für 29.95 €  Dort lohnt es sich wirklich mal vorbeizuschauen, da vieles heruntergesetzt ist.

Das Kleid ist von Tally Weijl für 19.95 €. Ich fand es von der Art ziemlich niedlich gemacht. Ebenfalls ideal für den Frühling...und Spitzen und Rüschen sind ja für 2012 auch im trend :)



Mein Wochenende

Hallo ihr Süßen :* Ich hoffe ihr hattet ein wundervolles Wochenende und konntet euch gut erholen, um morgen wieder fit und voller Motivation ( haha ) in die neue Woche zu starten :)
Heute habe ich einen 'Im-Bett-chill-Tag' gehabt. Tat richtig gut :P
Am Samstag war ich mit meinem Freund bei IKEA. Er wollte nach einem neuen Bett schauen, da bald sein Zimmer umgebaut wird - Gefunden haben wir leider kein Schönes, irgendwie war die Auswahl nicht sonderlich groß. Ich habe mir dann ein paar Kleinigkeiten gekauft, ein neues Kissen, Bettwäsche, gläserartige Tassen, eine Fusselrolle... und wir haben uns natürllich noch mit Hot Dogs und diesem leckeren Kuchen, der wirklich seeeeehr zu empfehlen ist, vollgefuttert :) 
Anschließend waren wir noch in Leverkusen shoppen. Die Shoppingausbeute folgt dann im nächsten Post.

Ikea - Tarta Mandel

Mittwoch, 25. Januar 2012

Rettet meine Haare

Ich habe meine Haare die letzte Zeit ziemlich vernachlässigt, habe sie einfach nur noch wachsen lassen - Stellt euch vor, ich war fast 2 Jahre nicht beim Friseur! Warum? Ich gehe einfach nicht gern zum Friseur. Irgendwie bin ich mit meiner Frisur danach noch nie zufrieden gewesen. Immer gab es etwas, dass mir nicht gefallen hat. Entweder waren Strähnchen zu blond, oder aus dem gewünschten 'Spitzenschneiden' sind dann locker 5 cm geworden....Vielleicht habe ich auch einfach die falschen Friseursalons aufgesucht...wer weiß :D Wenn es nötig war, dann habe ich mir die Spitzen einfach selbst ein wenig gekürzt, allerdings kam das eher selten vor. Gefärbt habe ich mir meine Haare auch alleine. Leider sind meine Haare nun strapaziert und etwas kaputt - sie sind trocken, wirken kraftlos, die Haarstruktur ist strohig, die Spitzen stumpf...meine armen Haare :(
Aufjeden Fall habe ich mir nun neue Haarpflegeprodukte gekauft, welche eine professionelle Pflege, Reperatur und glänzend schönes Haar versprechen. Das Shampoo und die dazugehörige Spülung enthalten natürliche Öle, die tiefenwirksam in das Haar einziehen und es effektiv, ohne zu beschweren, pflegen sollen. Das Spray enthält haaridentische Substanzen, die Haarschäden zielgenau reparieren und Risse auffüllen sollen. Außerdem ist das Haar leichter kämmbar. Hört sich doch alles sehr vielversprechend an.. Vielleicht können diese Produkte ja wirklich meine Haare verbessern, sodass ich mich so noch etwas vor einem (eigentlich dringend benötigtem) Friseurbesuch drücken kann.  







Dienstag, 24. Januar 2012

Endlose Zeit

Kennt ihr das, wenn die Zeit einfach nicht vergeht? Ihr da sitzt und es euch vorkommt, als ob die Zeiger auf der Uhr stehen geblieben sind? Nach einer gefühlten Stunde der Zeiger gerade einmal 5 Minuten weitergewandert ist?  - Ja, heute war für mich so ein Tag. Irgendwie ist nichts wirklich rund gelaufen - ziemlich ätzend. Ich bin froh nun endlich - nach fast 16 Stunden - wieder in meinem Bett zu liegen. Mein Freund war bis gerade eben noch bei mir und wir haben den Abend gemeinsam ausklingen lassen. Es gibt doch nichts schöneres als nach einem langen, anstrengenden Arbeitstag in den Armen seines Liebsten zu liegen und sich zu erholen :)

 
                                                                     

Bin ich blöd?

Man, habe ich nette Kollegen. Ich habe mir in der Küche Ananas-Jogurth zubereitet, bin zurück an meinen Arbeitsplatz und habe es dort, so glaubte ich zumindestens, abgestellt. Zurück in die Küche um mir Zewa zu holen - Zewa-Rolle leer - in die Abstellkammer neues Zewa geholt, zurück an meinen Platz... Ja, und jetzt hatte ich vor in Ruhe meinen Jogurth zu essen. Nun gut, denn der hat sich in der Zwischenzeit aus mysteriösen Umständen in Luft aufgelöst. 'Häääää?' Mit einem großen Fragezeichen über dem Kopf bin ich alle Orte nochmal abgegangen, um zu schauen, ob ich es vielleicht doch woanders abgestellt habe...aber ich war mir doch so sicher ! Und plötzlich ein Lachen: Mein Kollege hat sich einen Scherz erlaubt und mein Essen versteckt :D

Sonntag, 22. Januar 2012

Gepflegte Hände...

...bekommt ihr mit dem HAND&NAGEL BALSAM - Kamille von Balea (Hausmarke von dm; ca. 0,49 € / 30ml). Es verspricht eine hautberuhigende Pflege und eine Kräftigung der Nägel und wurde vom Öko-Test sogar mit 'sehr gut' bewertet (Rubrik: Nachwirkungen, Ausgabe 04/2006). Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. 
Und ich kann das Produkt ebenfalls nur loben, denn ich hatte ziemliche Probleme mit meinen Nägeln, da diese immer wieder abgebrochen, eingerissen oder gesplittert sind. Seit dem ich das Balsam nun verwende, haben sich meine Nägel enorm verbessert: Sie brechen und splittern nicht mehr, sind wirklich stabiler geworden. Zudem werden auch die Hände gepflegt, die sich nach Verwendung richtig weich anfühlen. Das Balsam mit feuchtigkeitsspendendem Panthenol zieht nach kurzer Zeit (maximal 2 Minuten) ein und ist somit ideal für zwischendurch. Beim Eincremen riecht es etwas nach Kamille, der Geruch ist aber weder aufdringlich noch unangenehm und verfliegt mit der Zeit.
Für eine optimale Pflege solltet ihr das Produkt laut Anwendungsbeschreibung 'täglich nach Bedarf sorgfältig einmassieren' (ein normales Handeincremen reicht auch aus ;) ). Dazu benötigt ihr lediglich eine kleine Erbsengröße. Das Balsam ist somit trotz seiner 30ml Inhalt sehr lange haltbar. (Ich habe das Podukt in meinem Adventskalender gehabt und benutze es seit dem eigentlich täglich - die Tube fühlt sich aber noch so gut wie voll an)
Solltet ihr auch so Probleme haben, kann ich euch das Produkt wärmstens ans Herz legen :)


Freitag, 20. Januar 2012

Kleiner Haul

Ein klitzekleiner Haul, den ich 'notgedrungen' machen mussten ( haha, wer's glaubt :D ), da mir die Bahn vor der Nase weggefahren ist und ich 40 Minuten Zeit hatte...


Catrice Blush Mousse - Limited Edition 'Hidden World' -  3.79 €

Manhattan Nagellack '96G' -  3.99 €

Manhatten Nagellack '57U' -  3.49 €

Gillette Satin Care Rasiergel - 3.99 €

Wilkinson Rasierer -  5.29 € 
(Die sind richtig gut ! Ich mag Einwegrasierer viel lieber als Normale)

Mon Cherie -  ein kleines Geschenk für den Opa meines Freundes, der morgen seinen 90. Geburtstags feiert :)

Arizona Green Tea (lecker !) - 1. 99 € +  Pfand

Ohrringe - von 6.95 € auf 3.00 € reduziert

Perlenohrringe - 5.95 € ( irgendwie verliere ich die immer :D )


Ich fahre jetzt gleich zu meinem Freund.
Wünsche euch Süßen einen schönen Abend.


Yippieh... !

Vor kurzem habe ich euch von meinem neuen Essensplan erzählt ( Mhmm...jammi ♥; 15.01.2012 ). Nun kann ich euch von meinem ersten Erfolgserlebnis berichten (: Seit Anfang des Jahres esse ich nun überwiegend mittags eine warme Mahlzeit und diesen 'Obst-Jogurth' zum Abendessen. Frühstücken tu' ich wie gewohnt je nach Lust und Laune - da hat sich wirklich nichts geändert. Nutella gehört aber immer dazu ! Auch so esse ich jeden Tag meine Süßigkeitenration, ohne Schokolade geht es einfach nicht.
Ansonsten fiel mir die Umstellung hierzu auch gar nicht schwer. Jetzt habe ich schon 2 Kilo abgenommen ! Und das ohne Sport zu treiben ( mal abgesehen davon, dass ich jeden Tag meinen Zügen hinterherlaufen muss :P ) und ohne auf etwas zu verzichten, denn satt werde ich wirklich immer. Ich kann euch nicht versprechen, dass diese Umstellung jedem von euch diesen Erfolg bringt. Aber für mich kann ich sagen, dass ich meine angefutterten Weihnachtskilos aufjedenfall wieder los bin - zum Glück - und dass ich diese Methode noch weiterführen werde.


                                                                                        ♥♥♥

Mittwoch, 18. Januar 2012

Pandora vs. Weihnachtsmarktarmband

Ich habe zu Weihnachten von meinem Freund ein Pandora-Armband mit drei Silberelementen geschenkt bekommen. Zwei weitere Elemente habe ich mir von meinem Weihnachtsgeld, gleich nachdem die Geschäfte wieder geöffnet hatten, selbst dazu gekauft. Ich habe mich total in das Armband verliebt - trage es täglich und bin meinem Freund für dieses Geschenk sehr dankbar (:
Meiner Mutti habe ich das Armband direkt freudestrahlend gezeigt, woraufhin sie sofort in ihr Zimmer huschte und ebenfalls ein 'Pandora-Armband' herauskramte: 'Habe ich mir auf dem Weihnachtsmarkt gekauft. 5 Teile für 12 €'.

Die Weihnachtsmarkt-Elemente sehen den Original-Pandora-Elementen wirklich zum verwechseln ähnlich - an einigen Elementen ist seitlich sogar der Schriftzug 'Pandora' eingraviert. Allerdings sind diese eindeutig ein Fake. Original-Pandora-Elemente haben noch ein kleines Krönchen über dem 'O', welches dort definitiv nicht zu sehen ist - welches aber auch keine wirkliche Rolle spielt, ich mein, wer achtet schon so genau dadrauf :P 
Die Motive sind in beiden Fällen vielfältig und schön verarbeitet - für jeden Geschmack und vor allem für jeden Moment dürfte etwas für einen dabei sein.

Lediglich das Weihnachtsmarkt-'Armband' ist bei mir definitiv durchgefallen:  im Gegensatz zu Pandora ist dies ein Armreif, welchen man mit einer Kugel verschließt. Leider hat sich die Kugel einmal ausversehen gelöst und die Elemente sind herunter gepurzelt. Meine Mama wird sich hierfür nun ein echtes Pandora-Armband zulegen, denn die Elemente passen auch darauf ;)

Preislich gesehen sind die Pandora-Elemente aber schon auf einem höheren Niveau, denn diese sind ab 29€ aufwärts zu bekommmen. Ein komplettes Armband würde somit folglich um die 500 € und mehr kosten - meiner Meinung nach schon ein stolzer Preis. Das Weihnachtsmarkt-Armband hingegen hat 'nur' einen Gesamtwert von ca. 50 € - ein preislicher Unterschied macht sich hierbei deutlich bemerkbar, nicht aber in der Qualität (mal abgesehen vom Armband :P )

Wer also Wert auf solch ein 'Markenprodukt' legt, sollte zum Original-Pandora greifen, sich aber vorher gut überlegen, ob man wirklich so viel Geld investieren möchte (Ja, mein Freund hat jetzt ganz schön was vor sich :D ). Wer aber das Armband aus modischen Zwecken möchte, ist mit einer preiswerteren Klasse dieser Armbänder gut bedient.  Das 'Weihnachtsmarkt-Armband' werdet ihr wahrscheinlich leider nicht mehr bekommen, aber ihr findet solche Armbänder derzeit in vielen Online-Shops von vielen verschiedenen Marken in den unterschiedlichsten Preiskategorien. Gefällt euch diese Art von Schmuck, werdet ihr sicher fündig :)

Weihnachtsmarktarmband


                                                                                                    Pandora

                                                            
Die beiden Armbänder im Vergleich  
(Das Weihnachtsmarkt-Armband wirkt natürlich momentan etwas schöner, da mehr Elemente vorhanden sind. Bis mein Armband sich füllt, wird es wohl noch eine Weile dauern. Meine Mama gibt mir aber auch ab und zu welche von ihren Elementen ab)


Könnt ihr einen speziellen Online-Shop besonders empfehlen?
&
Was haltet ihr davon soviel Geld für Schmuck auszugeben?

                                         


Montag, 16. Januar 2012

What's in my bag


 Typische Sachen für die kalte Jahreszeit - Bonbons gegen Halsschmerzen und mal für zwischendurch :) Taschentücher und Nasenspray
 
Um immer erreichbar zu sein, ist mein Smartphone, das Nokia N97, natürlich auch immer dabei ;) 

Da ich täglich 2-3 Stunden mit der Bahn unterwegs bin, darf Musik natürlich nicht fehlen - iPod

...auch ein wenig Lesestoff lässt die Zeit überbrücken und inspiriert zu neuen Blogposts...

 Portemonnaie mit Geld, Führerschein, Bankkarte, Personalausweis, Fahrkarte, Videothekkarte... 
(meinen Namen und meine Adresse etc. habe ich aus Sicherheitsgründen unkenntlich gemacht)

Haustürschlüssel und Autoschlüssel (mit einem Schlüsselanhänger aus Paris, ein Mitbringsel von meiner Abschlussfahrt)

Kosmetiktasche mit diversen Pflegeprodukten und Parfum (Naomi Campbell)

Da das Wetter momentan nicht immer so mitspielt: ein Regenschirm


What's in your bag? :)



Sonntag, 15. Januar 2012

STOMP

Gestern Nachmittag war ich bei STOMP im Muscial Dome in Köln. Die Karten habe ich meinem Freund zu Weihnachten geschenkt, da er Schlagzeug spielt und vorher schon sehr begeistert davon geredet hat, dass er da unbedingt hin möchte. 
STOMP ist eine Gruppe, bestehend aus 8 Leuten, die mit diversen (Alltags-)Gegenständen, wie Besen, Feuerzeugen, Streichhölzern, Stäben... in einer Straßen-Kulisse verschiedene Rhythmen erzeugen. Die Gruppe hat 1,5 Stunden durchgehend volle Power gegeben und ich muss sagen, dass die Show echt klasse war und der Besuch sich auf jeden Fall gelohnt hat :)

Die Tour in Köln ist leider zu Ende. Hier weitere Tourdaten:

                                       17.01.2012-22.01.2012 Berlin, Admiralpalast
                                       24.01.2012-29.01.2012 Zürich, Theater 11
                                       31.01.2012-12.02.2012 Wien, Museumsquartier Halle E
                                       28.08.2012-02.09.2012 Frankfurt, Alte Oper

Vielleicht ist es ja für euch auch eine nette Geschenkidee :)

Hier noch ein kleines Video von einer STOMP-Show, dass ich auf Youtube gefunden habe. (In der Show waren Fotografieren und Videoaufnahmen leider verboten :-/ )

 


Ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Wochenende. 
Was habt ihr so gemacht ?

Mhmm...jammi ♥

Eine Zeit lang habe ich sowohl mittags als auch abends eine 'normale' Mahlzeit zu mir genommen. - Ihr könnt euch wahrscheinlich denken, dass das nicht gerade vorteilhaft für die Figur ist und wozu das geführt hat ;) Deswegen habe ich nach einer Alternative für das Abendessen gesucht, womit ich zwar auch satt werde, aber was zudem auch noch gesund und lecker ist: Ich habe für mich  'Obst-Jogurth' entdeckt. Schmeckt super lecker und ist schnell und einfach zubereitet.



Ihr braucht dafür: 
                              - 1 Apfel
                              - Naturjogurth
                              - Crunchies 
                              - je nach Bedarf etwas Honig, um das ganze etwas zu versüßen

(ihr könnt natürlich auch alle anderen Obstsorten verwenden und diese je nach Lust und Laune miteinander kombinieren, um Abwechslung zu bekommen) 

Obst in mundgerechte Stücke klein schneiden und mit dem Jogurth und den Crunchies (evtl. noch Honig) in eine Schüssel geben und verrühren. Et voilá !  Guten Appetit :)

Freitag, 13. Januar 2012

[Tag] Get Your Freak on

Den TAG habe ich im Internet entdeckt, allerdings häufiger in etwas abgewandelter Form, (also nicht wundern, wenn die Fragestellung ein wenig abweicht) und habe mir gedacht, dass ich ihn doch auch gleich machen könnte. Vielleicht lernt ihr mich dadurch auch ein bisschen besser kennen. Wenn ihr mögt, könnt ihr auf eurem Blog selbst beim TAG mitmachen und mir euren Link posten oder im Kommentar auch ein paar Fragen über euch beantworten. Somit weiß ich dann auch gleich ein bisschen, wie ihr tickt ;) 
       
       Los geht's ...

1. Hast du einen Spitznamen, den nur deine Familie für dich nutzt?
- Ja. Mein eigentlicher Name ist Katharina. Den finde ich allerdings ziemlich langweilig und irgendwie 'spießig'. Somit hat sich mein Spitzname 'Kathy' durchgesetzt, weil ich mich damit meist auch immer bei neuen Leuten vorstelle (:

2. Hast du eine komische Angewohnheit?
- Eine die mir auf Anhieb einfällt ist, dass wenn ich irgendwelche Krabbeltiere in meinem Zimmer habe, diese mit einem Glas und einem Stück Papier einfange und diese dann einfach in eine Ecke stelle bis meine Mama sie wegräumt Ich weiß, gemein gegenüber den armen Tierchen und irgendwie auch ein bisschen ekelig ...

3. Hast du Phobien?
- Eine geht aus der vorherigen Frage schon hervor: Ich ekel mich vor Krabbeltieren, vor allem Spinnen. Aber ich renn nicht kreischend vor ihnen weg ;)
Ansonsten habe ich noch Höhenangst. Am schlimmsten finde ich es auf einem Gitter in einer gewissen Höhe zu stehen, wodurch man dann nach unten gucken kann...

4. Hast du einen geheimen Song den du persönlich liebst und dazu abtanzt ohne das jemand davon weiß?
- Direkt fällt mir jetzt keiner ein. Aber bei Liedern, die mir gefallen, singe ich im Auto mit. Manchmal beweg ich mich auch etwas dazu. Will nicht wissen, was so manch Autofahrer dabei von mir denkt :D

5. Gibt es Dinge, die du absolut nicht abkannst?
- Unehrlichkeit, Hinterhältigkeit ....

6. Hast du eine Gewohnheit, wenn du nervös bist?
- In solchen Situationen muss ich immer etwas tun. Entweder lauf ich auf und ab, oder ich spiele mit irgendetwas z.B. Handy oder so rum und kann keinen klaren Gedanken mehr fassen.

7. Auf welcher Seite schläfst du?
- Ich schlafe so gut wie immer auf der rechten Seite ein. Allerdings habe ich festgestellt, dass das dauerhaft negative Auswirkungen auf meinen Rücken hat -> Schmerzen im rechten Nacken-/Schulterbereich Seit dem versuche ich des Öfteren auf der linken Seite einzuschlafen...wache aber meistens auf der rechten Seite wieder auf :/

8. Wie hast du dein allererstes Plüschtier genannt und was war es?
- Ich glaube mein allererstes Plüschtier hat gar keinen Namen - zumindest kann ich mich nicht dran erinnern. Es ist ein kleiner gelber Elefant und ich habe ihn zu meiner Geburt bekommen.

9. Welches Getränkt bestellst du immer bei Starbucks?
- Allzuoft bin ich nicht bei Starbucks und wenn doch, läuft es hauptsächlich auf einen Kakao (Hot Chocolate) hinaus, da ich Kaffee nicht mag. Letztens habe ich allerdings den Himbeer-Johannisbeer-Frappuccino getestet, der war auch lecker und sehr erfrischend :)

10. Welchen Schönheitstipp erwähnst du immer, wendest diesen aber selten an?
- Hmm, vielleicht dass man eigentlich seine Haut regelmäßig pflegen sollte, also eincremen etc. Dafür bin ich meist aber zu faul oder mir fehlt einfach die Zeit. Denn was ich gar nicht abkann ist, wenn man sich frisch eingecremt, anzieht - das Gefühl find ich widerlich, weil alles irgendwie klebt.

11. In welche Richtung duschst du?
- Eigentlich steh ich immer mit dem Rücken zum Duschkopf und lasse mich vom Wasser berieseln :)

12. Hast du irgendwelche komischen Bodyskills?
- Dass ich meine verschiedensten Körperteile zum 'Knacken' bringen kann.

13. Was ist deine Lieblingsspeise, welche jedoch ungesund ist?
- Eigentlich würde ich Pizza sagen, allerdings kann man diese ja auch mit Gemüse belegen - schmeckt trotzdem lecker :P

14. Welche Aussagen sind für deine Person typisch?
- Mit vertrauten Personen spaße ich manchmal ein wenig rum und necke diese mit gemeinen ironischen Antworten. Aber eine typische Aussage fällt mir jetzt nicht ein.

15. Was ziehst du an, wenn du schlafen gehst?
- Meistens eine kurze Shorts und ein Top oder T-shirt. Im Winter habe ich häufig auch meine Kuschelsocken an.

Donnerstag, 12. Januar 2012

Favourite Song :)


Abhängigkeit - Hiiiiilfeeee !

Ich habe mir gerade den Artikel 'Die Welt der seltsamen Süchte' [Quelle: web.de] angeschaut. Dabei geht es nicht um die typische Alkohol- oder Drogensucht, sondern 'kleinere, scheinbar harmlosere Süchte und Zwänge', die die Lebensqualität einschränken können.

Als Beispiele werden hier z.B. die Sucht ein bestimmtes Schönheitsideal (Sonnenbank, Sport, Schönheits-OP's...) zu erreichen, nach Pflege-/Schönheitsprodukten, oder von bestimmten Lebensmitteln, genannt.

Ich finde es gut, diese verschiedenen Themen einmal anzusprechen, da man doch sonst häufig bei dem Thema 'Sucht' hauptsächlich an Alkohol und Drogen denkt und man sich selber meistens deswegen nicht angesprochen fühlt und sich dem Thema distanziert.
Ich denke, dass die Mehrheit einer Sucht verfallen ist, sich das aber gar nicht bewusst ist - ist ja auch typisch bei einer Sucht, dass man diese oft nicht selber mitbekommt.

Ich kann von mir sagen, dass ich aktuell von 3 bewussten Süchten betroffen bin.

-Nasenspray-Sucht: In den kalten Monaten, in denen man anfälliger für Krankheiten (Erkältung usw.) ist, benötige ich immer Nasenspray. Meine Nase kann dann einfach nicht mehr ohne und mir fällt es schwer, wieder davon loszukommen. Meine Nase gewöhnt sich einfach zu sehr an das Zeug :/ Vor ein paar Jahren war ich sogar fast 1,5 Jahre von Nasenspray abhängig. Angefangen hat alles mit einer Erkältung, in der ich es wirklich benötigte und dann gehörte es einfach dazu. Mir selber war das erst gar nicht so bewusst, erst als meine Mama mich darauf ansprach, dass sie mir nicht jede 2 Wochen Nasenspray kaufen könne und die Aussage der Apotheker es 'nicht länger als eine Woche zu benutzen', machte mir dies deutlich. Eine Zeit lang habe ich mir das Nasenspray dann selber besorgt und wechselte immer die Apotheken. Wenn es zum Shoppen in eine andere Stadt ging wurde gleich eine Apotheke aufgesucht um Nachschub zu besorgen. Echt idiotisch, aber so verhält man sich eben in einer Sucht.

-Schokoladensucht: Immer wenn ich mir denke 'Du bist zu dick geworden - du musst was tun', verzichte ich erst auf meine heißgeliebten Süßigkeiten - mein Favorit: Schokolade Allerdings habe ich festgestellt, dass es sich auf längere Zeit, zu meinem Nachteil entwickelt. Ohne Schokolade werde ich launisch und aggressiv. Länger als 1-2 Wochen halte ich es sowieso nicht ohne Schokolade aus und wenn artet dies dann in einer Schoko-Fress-Orgie aus, um den Enzug der letzten Tage nachzuholen. Also nicht besonders effektiv für mich ^^

-Hände-Wasch-Zwang: Darauf machte mich mein Vater aufmerksam, dem aufgefallen war, dass ich mir häufig, nachdem ich irgendetwas angefasst habe, z.B. beim Kochen, die Hände gewaschen habe. Nach jedem Schritt habe ich mir gründlich die Hände mit Seife gewaschen. Eigentlich für die Hygiene, v.a. beim Kochen ganz gut (ich achte auch sehr auf Sauberkeit), aber im Allgemeinen war es wirklich einfach nur übertrieben und ich habe es versucht zu reduzieren.

                                       Hattet ihr schon Erfahrungen mit dem Thema 'Sucht'?

Mittwoch, 11. Januar 2012

Two and a half men !


Gestern abend ist in Deutschland die neue 'Two and a half men' - Staffel, ohne Charlie Sheen, angelaufen. Ich bin seit einiger Zeit (ja, sogar schon bevor der Hype in Deutschalnd um die Serie mit der Ausstrahlung auf Pro7 losging) großer Fan dieser Serie, habe alle Staffeln auf Dvd und war mir bisher sehr unsicher, ob die Serie ohne den vermeintlichen Hauptdarsteller Charlie überhaupt eine Chance hat, weiterzulaufen.
Meine Bedenken gegenüber der Fortsetzung sind nun verflossen und meine Meinung hat sich nach den ersten beiden Folgen positiv gewandelt. 
Nach dem Aussteigen (durch Todesfall) von Charlie Harper, ist nun Ashton Kutcher als 'Walden Schmidt' in die Serie eingeführt worden. Durch seinen plötzlichen Einstieg und die Verkörperung derselben Lebensweise von Charlie (Geld, Alkohol, Frauen) ist eine gute Fortsetzung gelungen. Und ich muss sagen, dass ich nach Ende der Ausstrahlungen der ersten beiden Folgen feststellen musste, dass ich Charlie nicht wirklich vermisst habe und denke, dass die Serie auch weiterhin Erfolg haben wird (die Einschaltquoten der neuen Folgen waren sogar besser als zuvor mit Charlie). Durch die Neubesetzung kommt frischer Wind in die Serie - ein wenig Abwechslung ist doch auch mal ganz nett (:

                                           Was haltet ihr von der Serie und dem "Austausch" durch Ashton?

Dienstag, 10. Januar 2012

Meine Lieblingsparfums ♥

      Naomi Campbell - Britney Spears Fantasy - Rihanna reb'l fleur - Jil Sander Style Soft - Ed Hardy - Betty Barclay Woman No.2 - Jil Sander Sun - Beyonce Heat Rush

Hier seht ihr meine Lieblingsparfums :) Am liebsten trage ich diese süßen, leichten Düfte. Die meisten habe ich zu Geburtstagen, Weihnachten... geschenkt bekommen.

Tagsüber trage ich momentan die Parfums von Britney Spears und Rihanna. Die beiden wechsel ich immer ab - je nach Lust und Laune :) 

 Das Naomi Campbell - und Betty Barclay Parfum habe ich meistens in meiner Handtasche dabei, weil die Flacons relativ klein sind. Diese benutze ich, wenn ich das Gefühl habe, dass ich nicht mehr dufte. 

Die anderen Parfums sind meiner Meinung nach eher für sonnige Frühlings- und Sommertage geeignet. Vor allem das Jil Sander Sun benutze ich hauptsächlich eigentlich nur im Sommer. 

                                                                             Welches ist dein Lieblingsparfum?

                                                                                          xoxo Miss Kayce

Einkaufstipp

Ich habe im ALDI-Prospekt Papp-Falt-Ordnungsboxen entdeckt (erhältlich ab Montag, den 09.01.2012) und bin gleich zu Aldi gedüst um mir welche zu besorgen. Sie sind super praktisch, da man sie schnell und einfach zusammenbauen kann und man viele Sachen in ihnen verstauen kann. Mit einem Preis von nur 1,99€ sind sie zudem noch super preiswert und ihr Geld aufjedenfall Wert.


Ich habe mir nun ein Set mit 2 Utensilienboxen (B 24,5cm H 16,3cm T 34,5cm), CD Box mit Deckel (B 29cm H 15cm T 29cm) und eine Kleinutensilienbox mit 6 Schubladen (B 30cm H 25cm T 21cm) gekauft und werde gleich mein Zimmer etwas aufräumen :) 

                                                                                   ♥ miss-kayce

Dienstag, 3. Januar 2012

Spruch & Bildchen


                                              
                                                                    Wenn sich eine Tür schließt,
                                                                   dann öffnet sich eine andere;
                                                              aber wir schauen meist so lange und
                                                            so bedauernd auf die geschlossene Tür,
                                                    dass wir die, die sich für uns öffnet, nicht sehen.


Ich hoffe, ihr seht das neue Jahr als eine neue Chance und erreicht alles was ihr euch vorgenommen habt. Schaut dabei aber nicht nur straight in eine Richtung, sondern blickt auch mal in andere Perspektiven :) Viel Glück :)

Montag, 2. Januar 2012

Frohes Neues Jahr meine Lieben :)



Hallo meine Lieben,

Ich hoffe hier seid gut ins neue Jahr gerutscht :)
Mein Jahr ist eher etwas ruhiger gestartet, ein bisschen gekocht, bei Filmen gechillt und geknallert :) 
Heute allerdings musste ich wieder in den Arbeitsalltag zurück...  Vor allem wenn man morgens im Halbschlaf noch doof in der Kälte rumstehen kann, weil die Bahn es nicht schafft, mal pünktlich zukommen. Stress pur! 
Ich hoffe bei euch ist der Tag heute besser verlaufen und ihr hattet einen super Start ins neue Jahr :)

xoxo  MissKayce